Welchen Wert haben eigentlich 148 Fragebögen?

Die CDU Lübbecke hat 148 Fragebögen zur Frage, wie die Neugestaltung des Freibades Gehlenbeck aussehen soll, ausgewertet. Wenn Lübbecke insgesamt 150 Bürger hätte, wäre das ein tolles Ergebnis, aus dem sich Rückschlüsse zeiehen lassen könnten. Die Anzahl der Einwohner Lübbeckes beträgt aber ca. 25.000! Davon sind 148 etwas mehr als ein halbes Prozent, genau: 0,592%. Kann man aus diesen Fragebögen tatsächlich Rückschlüsse ziehen?